Fünf Arbeitsleute hocken in der Pause. Drei schauen sich die Info Bridge an. Die anderen beiden sind am Laptop. Mit einem Link auf die Startseite.

Top

IT-Expo 2017 - Bereit für die Digitalisierung?


Passt doch?

Oder nicht?

Die Object Engineering ist dieses Jahr an der IT Expo als Aussteller zu Gast. Die IT-Expo ist eine Fachmesse für Business Software, Security und Document Solutions. Neben zahlreichen anderen Ausstellern dreht sich an unserem Stand alles rund um die Softwaremodernisierung und -Integration in Bezug auf Digitalisierung.

Besuchen Sie uns im April am Stand E.11-C Halle 1 und 2 an der IT Expo in der Messe Zürich (Wallisellenstrasse 49, 8050 Zürich).

Mittwoch, 5. April 2017 von 9.00 bis 17.30 Uhr
Donnerstag, 6. April 2017 von 9.00 bis 17.30 Uhr

Bestellen Sie bei uns ihr Gratis-Ticket.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Mit uns schon!

Firmenjubiläum


(04.12.2015) Die Object Engineering feiert dieses Jahr den 20. Geburtstag. 1995 wurde die Object Engineering GmbH von Andres Koch gegründet. Seither beschäftigt sich das Ingenieurbüro mit der Überführung von individuellen Alt-Systemen in moderne Software-Systeme. Bei einer Software Modernisierung werden bestehende Software auf neuere Technologien, neueres Aussehen, höhere Performance oder neue Plattformen umgestellt, ohne die ganze Software von Grund auf neu zu entwickeln. Dies geht von kleinen Anpassungen, über Schnittstellen von und zu neuen Systemen, bis hin zur vollständigen Ablösung und Neuschreibung einer Software. Die Object Engineering unterstützt ihre Kunden seit 20 Jahren im gesamten Modernisierungsprozess.

Am 15. Oktober hat die Object Engineering ihr 20-jähriges Firmenjubiläum mit einem Fest im schönen Ambiente des Schlosses Lenzburg gefeiert. Rund 70 Gäste, darunter Kunden, Gesellschafter, Geschäftspartner und gegenwärtige und ehemalige Mitarbeiter fanden sich an diesem Abend auf dem Schloss Lenzburg ein um mit Andres Koch das 20-jährige Bestehen der Firma zu feiern.

Es sind gedeckte Tische mit brennenden Kerzen auf dem Bild. Foto vom Saal im Schloss Lenzburg.

Die Gäste wurden persönlich von Andres Koch empfangen und herzlich begrüsst. Nach dem Willkommens-Apéro wurde im Kleinen Rittersaal zu einem feierlichen Mal aufgedeckt. Während dem Essen liess Andres Koch die vergangenen Jahren noch einmal aufleben und erzählte von Projekten, Begegnungen und Zusammenarbeiten aus den 20 Jahren Object Engineering. Die lebhaften Schilderungen aus der Firmengeschichte nahmen die Gäste auf einen Zeitreise von 1995 bis zum 15. Oktober 2015 mit. In diesen 20 Jahren ist viel passiert. Am Schluss bleibt jedoch nur eines zu sagen: Danke!

Grosse Auswahl am Dessertbuffet.

Die Object Engineering dankt allen Kunden, Geschäftspartner, Kollegen, aktuellen und ehemaligen Mitarbeitern herzlich für die Zusammenarbeit in diesen 20 Jahren und hofft diese in den nächsten 20 Jahren so weiter zu führen.

Blumenbuquet. Danke, dass Sie dabei waren!

Mehr zum 20-jährigem Jubiläum gibt’s in unserer Info Bridge!

Stellenbörse


(28.04.2015) Object Engineering nahm dieses Jahr zum ersten Mal an der Stellenbörse der Technischen Hochschule Rapperswil teil.

Mit einem informativen Stand gaben wir den Bachelor-Studenten und -Absolventen eine Vorstellung, dass das an der HSR gelernte Software Engineering in der Umsetzung von Software Modernisierungs-Projekten seine Anwendung findet.

Bei den guten und interessanten Gesprächen mit den Absolventen konnte das Vertrauen gewonnen werden, dass die HSR-Abgänger eine erfrischende Bereicherung für den Schweizer IT-Markt sind.

Stand von Object Engineering GmbH an der Jobbörse in HS Rapperswil mit Interessanten. Stand von Object Engineering GmbH an der Jobbörse in HS Rapperswil Grossaufnahme der Ausstattung.

Valtschielbrücke


(11.06.2014) Letztes Jahr wurde die Valtschielbrücke, eine der vielen von Robert Maillart erbauten Brücken in der Schweiz saniert. Die 1925 erbaute Brücke überquert das Valtschieltobel bei Donat (GR) und konnte nach erfolgreicher Sanierung im Oktober 2013 wieder eröffnet werden.

Valtschielbrücke noch im Bau.

Foto: Jan Möhler

Was hat uns dazu bewegt?

Bei gutem Geschäftsgang versuchen wir einen kleinen Gewinnanteil für gute Zwecke einzusetzen. Einerseits sponsern wir regelmässig die Open Source Gemeinde, da wir ja deren Produkte in unseren Projekten öfters einsetzen als kommerzielle Produkte. Unterstützt haben wir die Apache Software Foundation und die Eclipse Foundation. Das kommt natürlich unseren Kunden zugut, da durch den Einsatz von zweckmässigen Open Source Produkten Entwicklungskosten gespart werden. Ausserdem haben wir mit einem Sponsoring ein Startup eines ehemaligen Lehrlings (gpskatzenhalsband.com) unterstützt.

Dann aber wollten wir etwas für unser Symbol, das die Object Engineering seit Beginn an begleitet, für echte Brücken etwas tun. Als Erstes haben wir den Brückenbauer „Toni el Suizo“ angefragt, der ja bekannt ist, unentgeltlich Hängebrücken in Drittweltländern zu realisieren, erhielten jedoch eine Absage. „Warum auch in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah“ haben wir uns gesagt und sind in der Schweiz auf die Suche gegangen. So fanden wir das Projekt der Sanierung der Valtschielbrücke. Aus drei Gründen haben wir uns entschlossen, dieses zu unterstützen:

  1. Es ist eine wunderschöne Brücke und das Erhalten von bestehenden Werten liegt bei unserer Tätigkeit nahe.
  2. Unsere Hilfe, obwohl bescheiden, war willkommen.
  3. Alle unsere Mitarbeiter haben ihren Bürgerort im Kanton Graubünden.

Wir freuen uns einen Beitrag zum Fortbestehen dieses Kulturgutes gemacht zu haben und auch die Open Source Gemeinde in ihrer Initiative zu unterstützen.

Object Engineering hat zur Film-Dokumentation der Sanierung mit einem kleinen Sponsoring beigetragen.

Video: HTW Chur

Object Engineering im Kino


Foto von der Object Engineering GmbH Werbung im Kino

(Oktober 2012) Daniel Craig ist wieder unterwegs für Ihre Majestät als bekannter Agent James Bond. Die Vampire von Twilight und auch Colin Farrell in einer Gangsterkomödie treiben ihr Unwesen auf der Leinwand. Aber auch die Object Engineering spielt dabei ihre Rolle.

Vor den Hollywood Streifen läuft nämlich zurzeit unsere Werbung im Kino Trafo in Baden. Das Motiv wechselt jeden Monat, es lohnt sich also der mehrmalige Besuch.

IT-Expo Rückblick